Diese sau-leckeren Schoko-Bällchen werden definitiv deine Diät retten!

Diese sau-leckeren Schoko-Bällchen werden definitiv deine Diät retten!

Mmmh…diese leckeren Mandel-Schoko Bällchen sind ein wahrer Schoko-Traum!

Schokoladiger geht es kaum…

 

Dieses Rezept gehört definitiv in deinen Haushalt,

wenn du es leid bist:

  • Immer wieder Heißhunger-Attacken ausgeliefert zu sein
  • Keine Alternative zu deiner geliebten Schokolade zu haben
  • Wirklich immer auf alles Süße zu verzichten

…dann solltest du diese Alternative zur 0815 Schokolade wirklich einmal ausprobieren. Denn diese Mandel-Schoko Bällchen sind garantiert Haushaltszucker-Frei!

Wir können abnehmen und trotzdem sollten wir uns ab und zu etwas von den Dingen gönnen, die wir am meisten vermissen.

Vor allem Süßes ist ja eine spezielle Herausforderung und Schokolade liebt fast jeder! 

Wenn doch nur nicht so viel Zucker drin wäre, dann wäre es sicher gar nicht so schlimm ab und zu mal zu sündigen.

Bei diesen leckeren Schoko-Bällchen brauchst du aber kein so schlechtes Gewissen zu haben. Schließlich hast du ja auf die Tafel Schokolade aus dem Supermarkt verzichtet!

Bekommst du einmal so richtig Heißhunger, dann kannst du dir 2-3 von diesen leckeren Schoko-Bällchen gönnen und der Heißhunger auf Süßes ist ganz schnell wieder verschwunden!

Schokolade Low Carb – Probiere jetzt unser 10 Minuten Rezept!

Deine Zutaten für ca. 15 Stück:

 

100 g Mandel-Blättchen (oder Cashew Kerne)

18 g reines Kakaopulver (ohne Zucker und Zusätze)

etwas Stevia (alternativ: 2 Tl Honig)

1-2 EL BioKokosöl

Etwas frisch gepressten Orangensaft für den fruchtig frischen Extra-Kick (wenn du Orange als Geschmack nicht magst, kannst du diesen auch einfach weg lassen!)

So einfach geht die Zubereitung: 

 

Gib die 100 g Mandelblättchen in eine Mühle oder Küchenmaschine und verarbeite sie zu Mandelmehl. Gib dann das Mandelmehl in eine Schüssel.

Erwärme das Kokosöl und den Honig in einem kleinen Topf und verrühre beides miteinander.

Wenn das Kokosöl geschmolzen ist, kannst du das Kakaopulver dazu geben und alles kurz verrühren.

Gib dann beides in die Schüssel mit den Mandeln.

Gib nun den frisch gepressten Saft der Orange, je nach Geschmacksintensität dazu und verrühre alles miteinander bis eine einheitliche Masse entsteht.

Nimm jeweils einen Teelöffel der Masse heraus und forme kleine Kugeln. Diese legst du auf einen Teller und stellst sie dann für ca. 2-3 Std. in den Kühlschrank.

Vor dem Servieren, kannst du die gekühlten Orangen-Schoko-Bällchen in feinem Kakaopulver hin und her wälzen und dann hübsch anrichten.

Jetzt ist deine kleine Leckerei fertig zum genießen!

Wir hoffen es schmeckt dir genau so gut wie uns…

Wir sind gespannt auf deine Meinung! Hinterlasse uns doch einen Kommentar.